Von Fabienne Claudinon 0
Facebook-Foto aus England

Prinzessin Madeleine fühlt sich wohl in ihrer Wahlheimat London

Prinzessin Madeleine hat sich gut in ihrer Wahlheimat London eingelebt

Prinzessin Madeleine engagiert sich für die Organisation Childhood

(© Princess Madeleine of Sweden / Facebook)

Glücklich strahlt Prinzessin Madeleine in die Kamera. Wie es aussieht, hat sich Madeleine bereits sehr gut in ihrer neuen Wahlheimat London eingelebt. Auf ihrem offiziellen Facebook-Account postet die Prinzessin nun ein Foto von sich und drei Freundinnen in geselliger Runde. Madeleine scheint sich in London sehr wohl zu fühlen.

Prinzessin Madeleine (33) postet auf ihrem Facebook-Account ein Foto, auf welchem sie in einer gemütlichen Runde mit drei Frauen zu sehen ist. Glücklich strahlt Madeleine in die Kamera und beweist mal wieder, wie hübsch sie ist. Doch bei dem geselligen Zusammensein handelt es sich nicht um einen Kaffeeklatsch mit Freundinnen, sondern vielmehr um Arbeit. Madeleine kommentiert das Foto nämlich wie folgt: „Ich hatte in der letzten Woche hier in London eine Reihe von Meetings und dabei eine wundervolle Zeit. So viele neue Pläne sind entstanden. Außerdem heißen wir Childhood’s neue Generalsekretärin Paula Guillet de Monthoux willkommen.“ Damit ist die Dame ganz links auf dem Bild gemeint.

Scheinbar hat sich die kleine Schwester von Prinzessin Victoria (38) super in ihrer neuen Wahlheimat London eingelebt. Vor einigen Monaten zog Madeleine, zusammen mit ihrem Mann Chris O’Neil (41) und den beiden Kindern Prinzessin Leonore (1) und Prinz Nicolas (5 Monate), nach England. Dort stürzt sich Prinzessin Madeleine gleich in die Arbeit und kümmert sich um ihre Charity-Organisation Childhood. Aber auch die Zeit mit ihrer Familie genießt die zweifache Mutter. An Halloween verkleidete Madeleine ihre Tochter Leonore als süßen Marienkäfer.

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Prinzessin Madeleine Quiz In welchem Jahr ist Prinzessin Madeleine von Schweden geboren?