Von Stephanie Neuberger 0
Vorfreude auf die Hochzeit

Prinzessin Madeleine: Entspannt vor der Hochzeit

Prinzessin Madeleine wird am 8. Juni ihren Chris O'Neill heiraten. Die Hochzeit findet also schon sehr bald in Schweden statt. Aber von Nervosität ist bei der Braut nichts zu spüren. Sie ist ganz entspannt und freut sich auf den großen Tag.


Am 8. Juni feiern Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill Hochzeit in Schweden. Vor ihrem großen Tag, der immerhin der schönste im Leben sein soll, sind viele Bräute sehr nervös und regelrechte Nervenbündel. Anders hingegen Madeleine von Schweden. Die Tochter von König Carl Gustaf ist vollkommen entspannt und nur voller Vorfreude auf die Trauung. Dass sie so gar nicht nervös ist, wundert die Prinzessin sogar selbst, wie sie im Interview mit "Metro" erklärte: "Ich dachte, ich würde viel nervöser und gestresster sein, aber bin es nicht. Dafür freue ich mich schon sehr auf unseren großen Tag!“

Wie jede Braut wünscht sich Madeleine einfach einen wunderbaren, romantischen Tag mit hoffentlich strahlenden Sonnenschein. „Ich hoffe, dass es ein schöner Tag mit gutem Wetter wird, wie sich das wohl jede Braut wünscht. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir Stockholm von seiner schönsten Seite zeigen könnten!“, sagte sie.

Ob sich das Wetter wirklich sonnig zeigt, bleibt abzuwarten. Sicher ist allerdings, dass Madeleine wunderschön aussehen wird, wenn sie zum Altar schreitet, wo ihr Chris O'Neill auf sie wartet. Außerdem werden zahlreiche gekrönte Häupter zur Trauung kommen und es wird ausgelassen in Schweden gefeiert.

Nach der Hochzeit werden Chris und Madeleine von Schweden übrigens vorerst in ihrer Wahlheimat New York leben.

Regelmäßige und kostenlose News zum Thema bekommt ihr bei Anmeldung zu unserem Newsletter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: