Von Lena Gulder 0
Leonore in guten Händen

Prinzessin Leonore: Erstes Gruppenbild mit ihren Taufpaten

Gestern befand sich Schweden im Ausnahmezustand. Das Volk bekam erstmals den neuesten Familienzuwachs des Königshauses live zu sehen. Prinzessin Leonore wurde feierlich im Kreis ihrer Familie getauft. Auf Wunsch ihrer Mutter wurde für die Kleine eine Ausnahme gemacht, weshalb sie sechs Taufpaten erhält. Lest hier, wem diese Ehre zu Teil wurde!

Taufe von der kleinen Schweden Prinzessin Leonore

Prinzessin Leonore und ihre Taufpaten

(© Getty Images)

Prinzessin Leonore ist heute wahrscheinlich immer noch ganz müde nach all dem gestrigen Trubel um ihre Person. Die drei Monate alte Prinzessin wurde im Kreis ihrer Familie getauft und blieb während der ganzen Zeremonie ganz ruhig.

Sechs Taufpaten sind unüblich für eine Prinzessin

Gestern wurden auch die Taufpaten des royalen Nachwuchses vorgestellt. Gegen alle Tradition entschieden sich Prinzessin Madeleine (31) und Chris O’Neill (39) für sechs Taufpaten. Dabei hat nicht einmal die künftige Thronfolgerin Estelle so viele Taufpaten.

Einflussreiche Freunde werden Leonores Taufpaten

Die ehrenhafte Aufgabe wurde unter anderem Prinzessin Victoria zu teil. Außerdem wählte Madeleine noch ihre beste Freundin Louise Gottlieb und ihren Vetter Patrick Sommerlath aus. Chris O’Neill übertrug die Aufgabe wiederum seiner Halbschwester Tatjana D’Abo, seiner besten Freundin Alice Bamford und seinem Schwager Graf Ernst Abensperg.

Mit diesen einflussreichen Taufpaten werden Prinzessin Leonore schon jetzt Tür und Tor geöffnet!


Teilen:
Geh auf die Seite von: