Von Stephanie Neuberger 0
Estelle stiehlt König Carl Gustaf die Show

Prinzessin Estelle: Erster öffentlicher Auftritt

Seit zwei Monaten steht ganz Schweden Kopf und ist verzückt von der kleinen Prinzessin Estelle. Das kleine Mädchen ist das erste Kind von Kronprinzessin Victoria und Daniel von Schweden. Die Kleine sicherte sich nun am Geburtstag ihres Opas, König Carl Gustaf, die Aufmerksamkeit des Volkes.


König Carl Gustaf feierte gestern seinen 66. Geburtstag. Traditionell zeigte sich die Königsfamilie ihrem Volk und Carl Gustaf begrüßte sogar die Anwesenden persönlich. Der Monarch nahm Blumen entgegen und plauderte mit den Gratulanten. Nachdem der Geburtstag ordnungsgemäß gefeiert wurde, zeigte sich die Familie auf dem Balkon.

Neben dem Geburtstagskind und seiner Frau Silvia, waren auch Kronprinzessin Victoria und Daniel sowie Prinz Carl Philipp auf dem Balkon des Schlosses zu sehen, um den wartenden Menschen zu winken. Mit Abwesenheit glänzte erneut Prinzessin Madeleine, die sich in New York aufhält. Aber dafür bekam das Volk eine andere Prinzessin zu sehen. Victoria zeigte erstmals ihre kleine Estelle. Auf dem Arm ihrer Mama wirkte die Kleine sehr neugierig und die Menschen freuten sich, dass die Königsfamilie das neuste Mitglied tatsächlich zeigte.

Bisher gab es nur Fotos von Prinzessin Estelle Silvia Ewa Mary. Dies war ihr erster öffentlicher Auftritt. Zwar klappte es noch nicht ganz mit dem Winken und Papa Daniel musste etwas nachhelfen, aber da sie erst zwei Monate alt ist, wird ihr dies sicherlich verziehen.

Damit stahl Estelle ihrem Opa die ganze Show. Die Aufmerksamkeit war der kleinen Prinzessin bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt auf dem Balkon sicher. Dies störte ihren Opa, König Carl Gustaf, aber keineswegs. Die ganze Familie strahlte und es wurde erneut deutlich, dass die Kleine der ganze Stolz der Familie ist. Ihren ersten Auftritt auf dem Schlossbalkon meisterte Estelle wie ein Profi. Völlig unbeeindruckt von den winkenden Menschen saß sie sicher auf dem Arm ihrer Mutter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: