Von Manuela Hans 0
Tochter von Herzogin Kate und Prinz William

Prinzessin Charlotte ist schon sechs Monate alt

Prinzessin Charlotte ist mittlerweile zwei Monate alt

Prinzessin Charlotte

(© Getty Images)

Kaum zu glauben, aber Prinzessin Charlotte ist schon sechs Monate alt. Am 2. Mai 2015 kam die Tochter von Herzogin Catherine und Prinz William auf die Welt und hält gemeinsam mit ihrem Bruder Prinz George die Royals auf Trab.

Gestern vor genau sechs Monaten kam Prinzessin Charlotte auf die Welt. Damals warteten viele Fotografen und Fans vor dem Krankenhaus, um als erstes von der Geburt zu erfahren. Seit dem ist die Tochter von Herzogin Catherine (33) und Prinz William (33) zu Hause bei ihren Eltern und macht das Familienleben der britischen Royals perfekt.

Die zweifachen Eltern kommen dabei nicht aus dem Schwärmen heraus. So sprach Prinz William erst vor Kurzem bei seinem Besuch der Cambridge University von seinen beiden Kindern. Dabei beschrieb er seine Tochter als „ladylike“, während Prinz George (2) der wildere von beiden sei. Dabei will das Paar seine Kinder sehr traditionell erziehen. So darf Prinzessin Charlotte auch bis zu ihrem ersten Geburtstag keine Kleider tragen. Die Ausnahme dabei war ihr Taufkleid. Im Gegensatz zu ihrem Bruder wird sie auch bei ihrer späteren Laufbahn mehr Freiheiten haben. Doch bis dahin werden die beiden Thronfolger erst noch denselben Kindergarten und dieselbe Schule besuchen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?