Von Sarah Gaspers 0
Royales Make-up

Prinzessin Charlotte: Inspiration für neuen Marc-Jacobs-Lippenstift

Prinzessin Charlotte spielt mit einem Plüschhund

Prinzessin Charlotte spielt mit einem Plüschhund

(© The British Monarchy / Facebook)

Prinzessin Charlotte ist gerade einmal neun Monate alt und inspiriert schon die ganz Großen im Mode- und Beauty-Business. Der Designer Marc Jacobs setzte der kleinen Prinzessin ein Denkmal und benannte einen Lippenstift seiner neuen Kollektion nach dem royalen Nachwuchs.

Die Tochter von Prinz William (33) und Herzogin Kate (34) verzaubert einfach jeden! Auch der amerikanische Modedesigner Marc Jacobs (52) ist verrückt nach Prinzessin Charlotte und widmete ihr jetzt sogar einen eigenen Lippenstift, in einem satten Rosé-Ton.

Der Lippenstift ist Teil der neuen „Le Marc Lip Crème"-Kollektion und laut Catherine Gore, der Vizepräsidentin von Marc-Jacobs-Beauty, „inspiriert von den tiefsten, sattesten Pinktönen einer englischen Rose". Zu kaufen ist er auch schon: Im Londoner Edelkaufhaus „Harrods" und in dessen Online-Shop können Fans der kleinen Prinzessin den Lippenstift für circa 31 Euro erwerben.

Charlotte ist mit ihren neun Monaten selbst noch nicht im passenden Alter, um den nach ihr benannten Lippenstift selbst auszuprobieren. Sie wird jedoch mit wachsendem Alter erkennen, welche Ehre ihr als Namenspatin des Beauty-Produktes zuteil geworden ist. Jetzt steht zunächst einmal am 2. Mai der erste Geburtstag der Prinzessin an. Die kleine Charlotte hat also noch einige Jahre Zeit, bevor die Beauty-Welt ihr Interesse weckt. 

Bilder: So putzig ist Prinzessin Charlotte.

Quiz icon
Frage 1 von 7

Prinz William Quiz Welchen britischen Adelstitel trägt Prinz William?