Von Mark Read 0

Prinzessin Beatrice: Schlank im Urlaub mit Dave Clark


Prinzessin Beatrice von Großbritannien genießt derzeit ihren Urlaub auf einer Jacht vor St. Tropez. Die Tochter von Sarah Ferguson und Prinz Andrew scheint glücklich und sehr verliebt. Den Urlaub verbringt die Prinzessin mit ihrem Freund Dave Clark. Die Beiden sind bereits seit 2007 zusammen, wirken allerdings immer noch wie frisch verliebt. Die gesamte Zeit plantschen sie gemeinsam im Wasser, küssen sich oder halten sich im Arm. Das Paar hat einfach eine schöne Zeit. Die Urlaubsbilder von der royalen Prinzessin sind nicht nur schön, weil sie glücklich und verliebt ist, sondern die Fotos zeigen, dass Beatrice auch deutlich erschlankt ist.

Der Bikini sitzt perfekt und macht deutlich, dass Beatrice an ihrer Figur in den letzten Monaten gearbeitet hat. Im April lief die Prinzessin in London den London Marathon. In einer respektablen Zeit von fünf Stunden und fünfzehn Minuten absolvierte sie den Marathon. Den Lauf sowie die Vorbereitung hat Beatrice mit ihrem Freund Dave Clark gemacht. Nach einer solchen Leistung hat sich das Paar auch Erholung verdient.

Ihrer Bikinifigur nach zu urteilen, muss Beatrice am Sportprogramm festgehalten haben. Denn die fünfte der britischen Thronfolge hat eine sportliche, schlanke Figur. Die Ferien genießt Prinzessin Beatrice gelassen und weit weg von Zuhause. In Großbritannien hat ihre Mutter Sarah Ferguson einen Skandal verursacht, da sie für Geld Kontakte zu ihrem Ex, Prinz Andrew, verkauft hat. Von dem Stress lässt sich Beatrice aber nicht abhalten, ihren Urlaub mit ihrem Liebsten zu genießen.

Prinzessin Beatrice ist schlank, verliebt und glücklich. Die Enkelin der Queen lässt sich auch nicht von den Paparazzi beim ausgelassenen Plantschen im Mittelmeer stören.


Teilen:
Geh auf die Seite von: