Von Lena Gertzen 0
Geburtstermin von Kate Middleton rückt näher

Prinz William: Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub für Baby Nummer zwei

Prinz William und Kate Middleton werden noch diesen Monat zum zweiten Mal Eltern. Wie nun bekannt wurde, wird Prinz William für dieses freudige Ereignis zwei Wochen Vaterschaftsurlaub in Anspruch nehmen. Doch dies ist nicht die einzige Information rund um die anstehende Geburt.

Prinz William und Kate Middleton lieben Baby George

So süß ist die kleine royale Familie

(© I Images / imago)

Langsam wird es ernst bei der schwangeren Kate Middleton (33) und ihrem Mann Prinz William (32). Das royale Ehepaar erwartet noch diesen Monat Nachwuchs und steckt mit den Vorbereitungen für die anstehende Geburt in den letzten Zügen. Wie „Daily Mail“ berichtet, wird Herzogin Catherine in den letzten Wochen ihrer Schwangerschaft in London und in der Nähe des St. Mary Hospitals bleiben. Prinz William ist aufgrund seines Jobs als Pilot derzeit aber noch auf Reisen. Sobald die Wehen bei Kate einsetzen, muss Prinz William umgehend mit einem Helikopter nach London eingeflogen werden - was, je nach Aufenthaltsort, bis zu zwei Stunden dauern kann!

Vaterschaftsurlaub für den Nachwuchs

Doch auch wenn Prinz William derzeit nur selten zu Hause ist, nach der Geburt des zweiten Kindes wird er seine Ehefrau tatkräftig unterstützen. Wie die Zeitung weiter berichtet, wird der künftige König Englands nach der Geburt seines zweiten Kindes zwei Wochen Vaterschaftsurlaub in Anspruch nehmen, um Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.

Kennt ihr schon diese sieben Babygeheimnisse rund um das royale Baby?


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 7

Prinz William Quiz Welchen britischen Adelstitel trägt Prinz William?