Von Manuela Hans 0
Jährliches Weihnachts-Kicken bei den britischen Royals

Prinz William und Prinz Harry beweisen ihr Fußballtalent

Prinz William und Prinz Harry beim traditionellem Fußballspiel

Prinz William und Prinz Harry beim traditionellem Fußballspiel

(© Images / imago)

Alle Jahre wieder – das passt auch bei Prinz William und Prinz Harry, wenn es um das traditionelle Fußballspiel in Sandringham geht. Wie jedes Jahr zeigten die zwei Brüder an Heiligabend ihr Fußballtalent. Danach ging es dann zurück zu den ernsteren royalen Pflichten.

Prinz William (33) und Prinz Harry (31) spielen jedes Jahr gemeinsam mit den Menschen aus Sandringham an Heiligabend Fußball. Nur im letzten Jahr musste der Mann von Kate Middleton (33) verletzungsbedingt aussetzen. Umso schöner war es die beiden Brüder wieder gemeinsam auf dem Rasen zu sehen.

William und Harry spielten in derselben Mannschaft, den „Blackhorse Inn“, wie man auf ihren gelb-schwarz gestreiften Trikots lesen konnte. Nach einer kurzen Aufwärmphase begann das Spiel. Sowohl der zweifache Vater als auch sein jüngerer Bruder, der sich selbst viel cooler findet, machten auf dem Spielfeld eine gute Figur. Dabei unterstützten sie sich gegenseitig und zwischendurch gab es auch die ein oder andere Umarmung.

Nachdem erst kürzlich das Urteil gegen Mark Colborne (37), der einen Anschlag auf Prinz William und dessen Vater plante, verhängt wurde, war das Spiel bestimmt eine schöne Ablenkung. Und auch im Rahmen der royalen Pflichten war es für Prinz Harry und seinen Bruder eine Möglichkeit noch einmal etwas gemeinsam zu tun. Die Tradition schreibt nämlich vor, dass Prinz William und seine Frau Herzogin Catherine am ersten Weihnachtsfeiertag die „St. Mary Magdalene“-Kirche in Sandringham besuchen. Während die anderen Royals danach auf das Anwesen in der Ortschaft ziehen, feiern William und Kate gemeinsam mit den Middletons auf Amner Hall.

Königlich! Royale Momente 2015

 
Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?