Von Katharina Sammer 0
Nach Prinz George und Prinzessin Charlotte

Prinz William und Kate Middleton: Noch ein Royal-Baby in Planung?

Kate Middleton und Prinz William vor dem St. Mary's Hospital. Noch am gleichen Tag zeigt das royale Paare ihre erste Tochter Charlotte

Kate Middleton und Prinz William zeigen ihre Tochter Charlotte

(© Getty Images)

Gerade erst sind Prinz William und Herzogin Catherine zum zweiten Mal Eltern geworden, sollen aber schon jetzt noch mehr Nachwuchs planen: Bekannte des Paares sind sich sicher, dass Kate und William nach George und Charlotte noch ein weiteres Baby bekommen werden.

Ihre kleine Prinzessin Charlotte ist zwar erst eine Woche alt, doch Prinz William (32) und Kate Middleton (33) sollen bereits weiteren Nachwuchs planen! Freunde des Paares sind sich sicher, dass nach Baby Nummer zwei noch nicht Schluss sein soll. „William und Kate hätten mit einem Jungen und einem Mädchen schon eine perfekte Familie. Ich glaube aber nicht, dass sie damit aufhören“, verriet India Hicks (47), eine Cousine von Opa Prinz Charles (66), dem Magazin „People“. Auch ein Freund der beiden hatte bereits vor der Geburt von Prinzessin Charlotte gegenüber der Zeitschrift prophezeit: „Egal, ob dieses Baby ein Junge oder ein Mädchen wird, es kommt bestimmt noch eins.“

Auszeit auf dem Land

Bis es soweit ist, dürfte es aber sicher noch eine Weile dauern. Nach dem Medienrummel seit der Geburt von Baby Charlotte wollen William und Kate nun erst einmal ihre Zeit als Familie genießen. Zusammen mit ihrer neugeborenen Tochter und Söhnchen Prinz George (22 Monate) machten sich die Royals vergangene Woche auf den Weg zu ihrem Landsitz Anmer Hall im englischen Norfolk. Dort werden sie die nächsten Wochen zu viert verbringen, bevor William am 1. Juni wieder seinen Dienst als Rettungspilot bei der Royal Air Force antreten wird. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?