Von Mark Read 0

Prinz William und Kate Middleton: Ihr ruhiges Alltagsleben auf Anglesey


Eine Woche nach ihrer Hochzeit sind Prinz William und Kate Middleton, nunmehr Duchess of Cambridge, endgültig im Alltag angekommen. Und der findet für sie auch weiterhin auf der Insel Anglesey statt, wo beide ein schickes Cottage bewohnen. William arbeitet dort weiterhin als Hubschrauberpilot für die Royal Air Force, Kate geht ihren Pflichten als Hausfrau nach.

Ein geradezu idyllisches Leben - fernab der Hektik der Großstädte und dem Trubel von London. Auf Anglesey, der 714 Quadratmeter großes Insel im Nordwesten Großbritanniens, direkt vor der Küste von Wales, ist William stationiert.

Schon seit längerem lebte das Paar großteils in einem Cottage, das William für schlappe 900 Euro Miete gemietet hat. Nach der Hochzeit sind der Prinz von Wales und die Duchess of Cambridge nun endgültig dorthin gezogen. Früher lebte in dem zweistöckigen, weiß getünchten Haus unweit der Küste der Maler Sir Kyffin Williams. Er starb im Jahr 2006.

Im Erdgeschoss haben William und Kate ein großes Wohnzimmer, ein Esszimmer mit Kamin und ihr eheliches Schlafzimmer zur Verfügung. Oben gibt es vier weitere Zimmer und Küche, Bad und eine Gästetoilette. In der nächsten Ortschaft Holyhead gibt es einen Supermarkt, in den beide oft zusammen in Williams schwarzem Audi zum Einkaufen fahren. Erst gestern sah man die frischgebackene Prinzessin Catherine dort einkaufen gehen - ganz leger angezogen schob sie ihren Einkaufswagen durch die Regalreihen.

Keine Frage, William und Kate lieben die ländliche Idylle auf Anglesey. Kate ist auf dem Land in der Grafschaft Berkshire aufgewachsen. Ihr macht es nichts aus, auf einer Insel zu leben, auf der es mehr Schafe und Rinder gibt als Menschen. Auf Anglesey, der "Insel der Druiden", ist das Glamour-Paar ungestört von Paparazzi und den Verpflichtungen, die das Leben als Royal in London eben so mit sich bringt.

Bis Mitte Mai werden beide ihr Leben dort erst einmal genießen. William wird für Einsätze als Hubschrauberpilot trainieren, Kate wird sich um den Haushalt kümmern und Einkaufen gehen. Beide werden regelmäßig am Strand von Rhosneigr spazieren gehen, der unweit ihres Cottages verläuft. Doch dann fliegen sie erst einmal in die Flitterwochen - wohl auf eine geheime Öko-Luxusinsel im Indischen Ozean. Zwar auch eine Insel, aber schon klimatisch ein starker Kontrast zu Anglesey.


Teilen:
Geh auf die Seite von: