Von Stephanie Neuberger 1
So feiern die Royals

Prinz William und Kate: 2. Hochzeitstag

Vor zwei Jahren gaben sich Prinz William und Kate das "Ja" Wort. Mit ihrer Heirat wurde aus Kate Middleton Herzogin Catherine und die 31-Jährige meistert ihr Leben als Royal sehr gekonnt. Heute feiert das Paar seinen 2. Hochzeitstag. Allerdings bleibt nicht viel Zeit für Zweisamkeit. Die Pflicht ruft.


Am 29. April 2011 heirateten Prinz William und Kate Middleton in London und die ganze Welt schaute bei dieser royalen Hochzeit zu. Seitdem hat sich viel verändert. Herzogin Kate ist in die Rolle und in das Leben als Mitglied der Königsfamilie hineingewachsen. Mittlerweile hat sie zahlreiche Aufgaben übernommen und repräsentiert das Königshaus gekonnt.

Auch privat wird sich demnächst einiges für das Paar verändern. Kate ist schwanger und William und sie freuen sich auf die Geburt ihres ersten Kindes im Juli. Bis zu Geburt möchte Herzogin Catherine noch viele Termine wahrnehmen. Auch heute ist ihr Terminkalender voll. Zeit für den Hochzeitstag bleibt da nur wenig.

In Großbritannien ist die  ‘Children’s Hospice Week’, in der auf die Arbeit von Kinderhospizen aufmerksam gemacht werden soll. Kate veröffentlichte zu dem Anlass auch eine Videobotschaft, um die Menschen zur Unterstützung aufzurufen. Heute wird die Herzogin selbst ein Hospiz besuchen und mit den kranken Kindern und ihren Angehörigen Zeit verbringen. Der Hochzeitstag mit William muss warten. Ihre Aufgaben und Pflichten sind in diesem Fall wichtiger. Und so werden Kate und William den Tag nicht in Zweisamkeit verbringen.

An ihrer Liebe wird dies nichts ändern. Noch zahlreiche weitere Hochzeitstage werden sicherlich kommen. Vielleicht finden Kate und William vor oder nach ihren Terminen doch noch Zeit, um zumindest kurz auf ihre Liebe anzustoßen- natürlich alkoholfrei- und ihren 2. Hochzeitstag zu feiern.


Teilen:
Geh auf die Seite von: