Von Anja Dettner 0
Britische Royals treffen auf US-Präsidenten

Prinz William und Herzogin Kate empfangen Barack & Michelle Obama

Barack Obama, Prinz William, Herzogin Kate und Michelle Obama im Jahr 2011

Barack Obama, Prinz William, Herzogin Kate und Michelle Obama im Jahr 2011

(© Getty Images)

Prinz William und Herzogin Kate haben einen vollen Terminkalender! Nach der großen indischen Staatsreise werden die beiden am Freitag (22. April) US-Präsident Barack Obama und Michelle Obama im Kensington Palast empfangen. Das royale Paar freut sich schon wahnsinnig auf den hohen Besuch.

Das britische Königshaus bekommt hohen Besuch! Prinz William (33) und Herzogin Kate (34), die gerade von ihrer Staatsreise zurückkehrten, haben Barack Obama (54) und seine Frau Michelle Obama (52) am Freitag (22. April) zu einem Abendessen in den Kensington Palast eingeladen. Dies teilte ein Sprecher des Palasts mit. Der Präsident und die First Lady werden am Donnerstag von Saudi-Arabien nach London fliegen. Dort werden sie aber nicht nur auf das royale Ehepaar treffen, sondern auch auf Queen Elizabeth II. (89) und Premierminister David Cameron (49). 

William und Kate freuen sich auf den Präsidenten

William und Kate freuen sich schon sehr auf die Obamas, wie der Sprecher vom Kensington Palast verriet: „Ihre königlichen Hoheiten freuen sich sehr darauf, den Präsidenten und die First Lady willkommen zu heißen.“ Es ist nicht das erste Mal, dass die vier aufeinander treffen: Im Jahr 2011 flogen Michelle und Barack nach England und lernten dabei die Eltern von Prinz George (2) und Prinzessin Charlotte kennen. Seitdem besuchen sie sich immer wieder und pflegen die Freundschaft zwischen England und Amerika.