Von Sophia Beiter 0
Britische Royals ganz vertraut in der Öffentlichkeit

Prinz William und Herzogin Kate: Bei diesem Kosenamen nennen sie sich

Prinz William und Herzogin Catherine bei der Blumenausstellung

Prinz William und Herzogin Catherine bestaunen die Blumenpracht

(© i Images / imago)

Am 23. Mai 2016 besuchten Prinz William und Ehefrau Herzogin Kate die Chelsea Flower Show. Während das royale Paar in der Öffentlichkeit normalerweise nichts Privates preisgibt, gaben sich die beiden diesmal ganz vertraut und nannten sich gegenseitig bei einem süßen Kosenamen.

Mit großem Interesse ließen sich Thronfolger Prinz William (33) und seine Frau Kate Middleton (34) durch die blumigen Gärten der Chelsea Flower Show führen. Laut „Hello“ sprachen sich der 33–Jährige und seine hübsche Ehefrau dabei mehrmals mit dem süßen Kosenamen „Darling“ an.

So zeigte William angeblich auf ein Buchsbäumchen und fragte, was das für eine Pflanze sei. Daraufhin antwortete ihm Kate liebevoll und fügte hinzu: „Darling, wir haben auch so einen.“

Und als die beiden das Meer aus gestickten Mohnblüten betrachteten, beugte sich William zu einer ganz bestimmten herab und fragte: „Könntest du so eine auch machen, Darling?“

Wie diese süße Geste zeigt, scheinen William und Kate immer noch auf Wolke sieben zu schweben. Seit 2011 ist das schöne Paar verheiratet und krönte seine Liebe bereits mit zwei entzückenden Kindern. Nach Töchterchen Charlotte (1) wurde auf der Chelsea Flower Show übrigens eine Chrysantheme benannt, die die royalen Eltern natürlich besonders bestaunten.

Galerie: Die Spitznamen bei den Promis!

Quiz icon
Frage 1 von 7

Prinz William Quiz Welchen britischen Adelstitel trägt Prinz William?