Von Steffen Trunk 0
William und Harry im Duell

Prinz William und Harry spielen beim Polo-Turnier gegeneinander

Prinz William und Harry sind es eigentlich nicht gewohnt, in einem unterschiedlichen Team zu spielen. Bei den Windsors gelten die Devisen „Wir sitzen alle in einem Boot“ und „Einer für alle – alle für einen“. Doch am Wochenende duellierten sich die beiden Prinzen beim Polospiel.


Am Wochenende kam es in Gloucestershire, England, zu einem spannenden Brüder-Duell. Die Prinzen William und Harry wurden zu einem Wohltätigkeits-Polo-Spiel eingeladen und kämpften auf dem Grünen um den Sieg. Nicht der erste Wettbewerb, den die beiden Enkel der Queen bestritten.

Nur einen Tag nach der Geburtstagsparade der Queen reisten die beiden Royals an und ließen ihrem wilden Temperament freien Lauf. Verbissen bestritten sie beim International Audi Polo Event ihr Spiel und konnten so für einen wohltätigen Zweck Gutes tun. Die Zuschauer und Fans waren vom Ehrgeiz und dem Engagement der beiden entzückt und jubelten begeistert.

Kate konnte dieses Mal nicht am Feldrand stehen und mitfiebern, denn sie befindet sich nun offiziell in Mutterschutz. In vier Wochen kommt schon das royale Baby auf die Welt und wird sicher für noch mehr Aufmerksamkeit für das britische Königshaus sorgen.

Vielleicht trägt Kate einen Thronfolger unter ihrem Herzen, der später ebenso enthusiastisch wie William und Harry beim Polo-Turnier reiten wird. Wir sind gespannt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: