Von Lisa Thiemann 0
Zurück ins Studentenleben

Prinz William: So war sein erster Uni-Tag

Kaum zu glauben, aber wahr: Prinz William wird in Zukunft wieder die Schulbank drücken. Der britische Thronfolger hat sich dazu entschieden, ein Aufbau-Studium im Agrar-Management zu absolvieren. Für den royalen Studenten gab es eine offizielle Begrüßung und eigene Rundführung auf dem Campus der Cambridge Universität.

Prinz William bekommt eine Führung auf dem Campus

Prinz William bekommt am ersten Uni-Tag eine Führung auf dem Campus

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Prinz William (31) ist wieder Student! Im neuen Jahr tauscht der Brite für einige Wochen den Wickeltisch von Söhnchen Prinz George gegen Uni-Hörsaal und -Bibliothek ein. Die Universität Cambridge begrüßte ihren prominenten Studenten mit großer Freude.

Er fährt mit dem Zug zur Uni

Sein erster Tag an der Universität begann mit einem Rundgang auf dem Gelände des Campus. In Zukunft wird Prinz William einige Einzelseminare besuchen, aber auch an Vorlesungen mit anderen Studenten teilnehmen. Bis Mitte März wird der junge Vater täglich etwa 45 Minuten mit dem Zug von London zur Universität fahren, um ein Aufbau-Studium im Agrar-Management zu absolvieren. Es heißt, es solle den Prinzen auf seine künftigen Aufgaben vorbereiten.

Da William in Zukunft weniger Zeit für seine elterlichen Pflichten hat, wird sich seine Frau Kate Middleton (31) sich um ihren gemeinsamen Sohn George kümmern.

Royaler Jahresrückblick: Klick dich hier durch die royalen Momente 2013.


Teilen:
Geh auf die Seite von: