Von Sophia Beiter 0
Patienten freuten sich über sein Kommen

Prinz William: Rührende Bilder seines Krankenhausbesuchs

Prinz William besucht Patientin Theresa Jones im Krankenhaus

Prinz William besucht Patientin Theresa Jones im Krankenhaus

(© Getty Images)

Am Donnerstag stattete Prinz William der Stadt Liverpool einen Besuch ab. Fehlen durfte dabei ein Abstecher ins Aintree University Hospital nicht. Die Patienten des Krankenhauses waren vom Besuch des britischen Thronfolgers begeistert.

Während Herzogin Kate (35) derzeit aufgrund von Übelkeit im Zuge ihrer dritten Schwangerschaft flach liegt und kaum aus dem Haus kann, erfüllt ihr fleißiger Ehemann Prinz William (35) seine royalen und familiären Pflichten umso besser. Nachdem er erst vor Kurzem Prinz George (4) an seinem ersten Schultag zur Seite stand, besuchte er nun das Aintree University Hospital in Liverpool.

William begnügte sich nicht damit, einfach nur durch die Krankenhausgänge zu spazieren und die Räumlichkeiten zu begutachten – der Prinz trat mit vielen einzelnen Patienten in direkten Kontakt. So besuchte er beispielsweise die Krebspatientin Pagan Tordengrav, die vom Kommen des 35–jährigen Royals sehr angetan war. Außerdem schaute er auch bei Theresa Jones auf der Geriatrie-Station vorbei und hatte mit ihr erstaunlich viel Spaß. Die beiden lachten ununterbrochen und schienen sich richtig gut zu verstehen.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?