Von Fabienne Claudinon 0
Britische Royals als Handwerker

Prinz William & Prinz Harry helfen bei sozialem Bau-Projekt

Prinz William, Hanwerker

Prinz William beweist sein Können als Maler

(© Getty Images)

Dass Prinz William und Prinz Harry auch mal selbst Hand anlegen können, beweisen sie jetzt in Manchester. Dort besuchten sie ein soziales Bau-Projekt und bewiesen ihr handwerkliches Geschick. Prinz William versuchte sich als Maler, währenddessen Prinz Harry Bodenplatten verlegte.

Prinz William (33) und Prinz Harry (31) sind sozial sehr engagiert. Dies bewiesen sie nun auch bei einem Aufenthalt in Manchester. Dort besuchten die Brüder, die vor kurzem den Rugby World Cup eröffneten, ein Bau-Projekt, das Häuser für Militärveteranen baut. Aber nicht nur ihr soziales Engagement stellten William und Harry unter Beweis. Auch mit ihren Handwerkerqualitäten konnten sie dort überzeugen.

Leger in Jeans und mit personalisiertem Bau-Helm halfen sie ein heruntergekommenes Viertel in ein Wohnviertel für ehemalige Militärsoldaten zu verwandeln. Insgesamt sollen acht Häuser umgebaut werden und 62 Häuserfassaden erneuert werden. Außerdem soll ein Support Center für die Veteranen errichtet werden, in dem sie Umschulungen machen können. Auch für die physische und psychische Hilfe soll dort gesorgt werden.

Prinz William und Prinz Harry ist es wichtig durch ihren Besuch auf das Projekt aufmerksam zu machen und die Probleme mit denen ehemalige Soldaten konfrontiert werden, wenn sie wieder in das zivile Leben zurückkehren. Die britischen Royals legten sogar selbst Hand an. So schwang Prinz William die Malerrolle, währenddessen Prinz Harry Bodenplatten verlegte. Wer hätte gedacht, dass die beiden solch ein handwerkliches Geschick besitzen?

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?