Von Lucia-Nicole Zima 0
Geburtstag bei den britischen Royals

Prinz William: „Prinz George bekam zu viele Geburtstagsgeschenke"

Prinz George wird heute drei Jahre alt

Prinz George wird heute drei Jahre alt

(© Matt Porteous / other)

Prinz George hat am vergangenen Freitag Geburtstag gefeiert. Schon Tage vor seinem Ehrentag gingen Gerüchte über mögliche Geschenke des kleinen Monarchen durch die Presse. Jetzt äußerte sich sein Vater, Prinz William, zu dem Thema.

Wie schnell die Zeit vergeht! Unser kleiner, britischer Lieblingsprinz, Prinz George (3), hat am vergangenen Freitag seinen dritten Geburtstag gefeiert. Gestern besuchten seine Eltern, Prinz William (34) und Herzogin Kate (34), die britischen Teilnehmer des America‘s Cup in Portsmouth und plauderten Details über ihren nun schon dreijährigen Spross aus. Auf die Frage, was das kleine Geburtstagskind zu seinem Ehrentag geschenkt bekommen habe, antwortete der sympathische Zweifachvater der „Daily Mail“ zufolge: „Das sag ich lieber nicht. Er hat zu viel bekommen, er wird zu sehr verwöhnt!“.

Prinz George soll jetzt Hundepapa sein

Die britische Zeitung hat bereits einige Tage vor dem Geburtstag des kleinen Monarchen berichtet, dass er eine Spielzeugeisenbahn und einen Fußball mit seinen Initialen auspacken werden kann. Von seinen Eltern sollte es der „Daily Mail“ nach einen Bolonka Zwetna Hundewelpen geben. Worüber sich der kleine Prinz nun aber letzten Endes tatsächlich freuen durfte, wollen die Eltern anscheinend nicht verraten. Was wir jedoch alle wissen ist, dass Prinz George an seinem Geburtstag, genauso wie an den restlichen Tagen des Jahres, bestimmt ein kleiner Sonnenschein war und seine Eltern mit seiner süßen Art zum Strahlen gebracht hat.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Prinz George Quiz Wie lautet Prinz Georges vollständiger Name?