Von Sabine Podeszwa 0
Harry kriegt Gesellschaft!

Prinz William kehrt ins Party-Leben zurück

Prinz William kann auch anders! Das bewies er am Samstag in einem Londoner Nachtclub, indem er die Etikette und ihre Vorschriften mal ablegte und ein paar Bierchen über den Durst trank!


Lange hat man Prinz William nicht mehr in Londons Nachtleben gesehen. Ungefähr zeitgleich mit seiner Hochzeit im April 2011 schien Englands Thronanwärter zum Langweiler zu mutieren. Sogar sein Bruder Harry beschwerte sich über Williams neu entdeckte Freizeitinteressen, die im Großen und Ganzen aus entspannten TV-Abenden mit der Liebsten bestanden. Doch nun hat der ältere Prinz offenbar Nachholbedarf. Die Bild-Zeitung berichtet, dass er am Samstag im Londoner Mayfair-Club so richtig auf die Pauke haute.

Als er in den frühen Morgenstunden den Club zusammen mit seinen Bodyguards verließ, sah der sonst so adrette Prinz recht zerzaust und angeschlagen aus. Die Augen ganz glasig, die Haare schweißnass, das Hemd in Borat-Manier aufgeknöpft. Da war doch wohl nicht Alkohol in Verbindung mit exzessiven Tanzeinlagen im Spiel? Offenbar doch, aber das ist gut so. Schließlich darf William das Feiern nicht einzig und allein seinem Bruder überlassen, denn das Leben eines Prinzen ist schon ernst genug.

Doch die nächste Party ist schon in Planung, denn Prinz William wird am 21. Juni 30 Jahre alt und seine Frau plant schon eine große Sause zu Ehren des zukünftigen Königs.


Teilen:
Geh auf die Seite von: