Von Lorena Bollmann 0
Königlicher Besuch aus Cambridge

Prinz William, Herzogin Catherine und die Kinder: Erste gemeinsame Übersee-Tour nach Kanada

Prinz William und Herzogin Kate beim Wimbledon-Finale

Prinz William und Herzogin Kate beim Wimbledon-Finale

(© Getty Images)

Die kanadische Regierung lädt Prinz William und Herzogin Catherine nach Kanada ein. Es wird die erste gemeinsame Übersee-Tour für die vierköpfige Familie.

Es wird königlich in Kanada! Die britische Königsfamilie kommt zu Besuch. Prinz William (34) und Herzogin Catherine (34) erhielten eine Einladung der kanadischen Regierung für diesen Herbst. Dort sollen die Vorbereitungen des 150. Unabhängigkeitstags für den 1. Juli 2017 stattfinden. Es wird angenommen, dass die vierköpfige Familie dem kanadischen Generalgouverneur David Johnston (75) und seiner Frau Shanon Johnsten die Ehre erteilen wird. Bisher besuchte das Paar nur zu zweit das wunderschöne Land. Dies wäre demnach der erste Übersee-Trip für Töchterchen Prinzessin Charlotte (1). Prinz George (3) begleitete seine Eltern 2014 nach Australien und Neuseeland.

Johnston freut sich bereits sehr auf die Ankunft der königlichen Familie. „Aufgeregt, den Herzog und die Herzogin aus Cambridge diesen Herbst zu ihrem zweiten Besuch willkommen zu heißen“, kommentierte er vor wenigen Stunden auf seiner Facebook-Seite.

Auch das Herzogen-Paar freut sich bereits sehr auf den Besuch. „Der Herzog und die Herzogin von Cambridge werden einer Einladung der kanadischen Regierung nachgehen und diesen Herbst Kanada besuchen“, tweetete der britische Palast. Der Pressesprecher fügte hinzu: „Sie freuen sich bereits sehr darauf, weitere Teile dieses schönen Landes zu sehen und die Möglichkeit zu haben, auf ihrem Weg noch viel mehr Kanadier kennenlernen zu können.“

Quiz icon
Frage 1 von 7

Prinz William Quiz Welchen britischen Adelstitel trägt Prinz William?