Von Victoria Heider 0
Sport für den guten Zweck

Prinz William: Bei einem Charity-Termin beweist er sein Fußballtalent

Prinz William Fußball

Prinz William beweist sein Fußballtalent

(© Getty Images)

Kick it like William! Der englische Prinz bewies gestern, am 7. Dezember, bei einem Termin in Birmingham, dass er auch auf dem Fußballplatz eine gute Figur macht. Mit seinem sportlichen Einsatz unterstützt William ein Projekt, das ihm besonders am Herzen liegt.

Mit diesem Treffer macht Prinz William (33) selbst Fußballlegende David Beckham (40) Konkurrenz. Trotz des engen Anzugs gelang es dem Mann von Herzogin Kate (33) am gestrigen Montag auf dem Fußballplatz der Saltley Academy sein großes Fußballtalent zu zeigen. Mit seinem sportlichen Einsatz unterstützte William, der auch ein großer Rugby-Fan ist, die Football for Peace Initiative.

Prinz William setzt auf Verständigung dank Sport

Nachdem William mit seinen Einlagen auf dem Fußballplatz fertig war, traf er sich mit dem Botschafter der Organisation und besprach die Fortschritte und Pläne des Programms. Football for Peace versucht Kinder aus verschiedenen Kulturkreisen durch die Liebe zum Fußball einander näher zu bringen und so den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Den Spaß am Fußball will Prinz William sicher auch seinem süßen Sohn, Prinz George (2), vermitteln. Vielleicht liegt bei den englischen Royals dieses Jahr ein schöner Fußball für George unter dem Weihnachtsbaum

Prinz William und Co.: So habt ihr die englischen Royals noch nie gesehen!

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?