Von Lena Gulder 0
Prinz William ganz bodenständig

Prinz Willam reist mit Linienflugzeug

Es passiert nicht alle Tage, dass man einen waschechten Prinzen in einem Linienflieger zu Gesicht bekommt. Doch letzten Sonntag war es soweit: Prinz William flog in der economy class von Zürich zurück nach Manchester.


Als die Passagiere an dem gutaussehenden Prinz William vorbei ins Flugzeug stiegen, trauten sie ihren Augen kaum. Niemand hätte mit so hohem englischen Besuch in einem Linienflieger gerechnet. Ein Augenzeuge berichtet der "Manchester Evening News": Wir sind also alle an ihm vorbeigegangen. Am Anfang dachten wir, dass es sich um ein Double handelt.

Doch er war es wirklich. Kronprinz William von England nahm auf seinem Weg von Zürich zurück nach Manchester einen Lininenflug der "Swiss International Air Lines".

Er wurde vor den anderen Gästen in den 1. Klasse Bereich geführt und wurde dort ganz vorne platziert.

Angeblich fliegt der 30-Jährige öfter Linie.

Vermutlich war er auf dem Weg zu seiner schwangeren Frau, Herzogin Kate (31). Sie erwarten im Juli ihr erstes gemeinsames Kind. Vor kurzem wurden Gerüchte bekannt, dass es eine Prinzessin werden soll.

Bei so einem bescheidenen Vater stehen die Zeichen gut, dass auch sein Kind keine Starallüren entwickeln wird!


Teilen:
Geh auf die Seite von: