Von Kathy Yaruchyk 0
Plötzlicher Tod

"Prinz von Bel Air": Will Smiths "Onkel" James Avery ist tot

Der beliebte Schauspieler James Avery ist tot. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle als "Onkel Phil" in der beliebten Sitcom "Der Prinz von Bel Air".

James Avery ist tot

James Avery

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Traurige Neuigkeiten gleich zu Beginn des neuen Jahres. Will Smiths Serien-Onkel ist im Alter von 68 Jahren verstorben. In der beliebten Sitcom "Der Prinz von Bel Air“ spielte James Avery "Onkel Phil“, den liebenswerten, aber manchmal auch strengen Anwalt.

In der Silvesternacht ist er im Krankenhaus von Los Angeles gestorben. Erst vor einiger Zeit wurde bei "Onkel Phil“ eine komplizierte Herzoperation durchgeführt. Vermutlich verstarb er an den späteren Komplikationen.

Sein Serien-Sohn "Carlton“ machte seinen Tod erstmals öffentlich. Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: "Die Welt hat einen besonderen Menschen verloren. Ich bin sehr traurig, euch mitteilen zu müssen, dass James Avery gestorben ist. Obwohl er nur meinen Fernseh-Vater gespielt hat, war er auch im wahren Leben eine wundervolle Vaterfigur für mich. Er wird stark vermisst.“

Wir wünschen der Familie und den Freunden jetzt ganz viel Kraft, dass sie diesen Verlust überstehen.

Auch diese Stars sind 2013 verstorben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: