Von Jasmin Pospiech 0
Er zeigt seine Kronjuwelen

Prinz Philip lässt tief blicken!

Nach dem Nacktskandal Prinz Harrys hat jetzt auch Prinz Philip nachgelegt. Er entblößte im Kilt sein bestes Stück unabsichtlich während einer öffentlichen Veranstaltung.


Das britische Königshaus wird momentan aber auch wirklich nicht verschont. Ein Nacktskandal jagt den Nächsten! Erst die Stripshow von Prinz Harry während einer Party in Las Vegas und jetzt auch noch das.

Denn Prinz Philip hatte wieder seit langem seinen ersten Auftritt in der Öffentlichkeit. Die Queen und er besuchten ein schottisches Event und da durfte natürlich der Schottenrock zur Feier des Tages nicht fehlen!, dachte sich wohl der Göttergatte. Naja, und wie es eben so der Brauch ist, trägt man auch nichts darunter. Dies berücksichtigte auch der Prinz (91), aber statt seine Beine übereinander zu kreuzen, gewährte er den Fotografen tiefe Einblicke, die sonst nur der Queen vorbehalten sind. Das war natürlich wieder ein gefundenes Fressen für die Klatschpresse! Die Queen schien derweil nichts vom Fauxpas zu bemerken und schien sehr vergnügt zu sein. Das Lachen sollte ihr spätestens heute vergangen sein, wenn sie die peinlichen Fotos zu Gesicht bekommt.

Wie die Reaktion des Prinzen ausfallen wird? Wie wir ihn kennen, wird er es wohl eher locker nehmen, vielleicht sogar noch in Zusammenhang mit Prinz Harrys Nackedei-Auftritt scherzen. Wenigstens Einer, der sich all den Trubel nicht zu ernst nimmt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: