Von Milena Schäpers 0
Bei Krankenhaus-Eröffnung

Prinz Philip: Kein Event ohne einen schrägen Spruch

Er kann es einfach nicht lassen. Prinz Philip, für seine unsensiblen, jedoch auch amüsanten Sprüche berühmt, konnte sich bei einer Eröffnung einer Krankenhauses wieder nicht zurückhalten. Doch das Opfer nahm es mit Humor.


Als Ehemann von Queen Elizabeth II sollte sich Prinz Philip eigentlich an den monotonen Small Talk auf Veranstaltungen halten. Doch das ist dem 91-Jährigen wohl ziemlich egal. Denn immer wieder peppt er Events mit forschen Kommentaren auf und lässt andere schmunzeln. Doch, wie soll in royalen Kreisen anders sein, stören sich viele an seiner unkonventionellen Art.

Kürzlich bewies Prinz Philip wieder, dass Taktgefühl nicht seine Stärke ist. Bei einer Eröffnung eines Krankenhauses unterhielt sich der Prinz mit einer Mitarbeiterin philippinischer Herkunft. Dabei fiel sein Kommentar:

„Die Philippinen müssen halb leer sein. Sie sind ja alle hier und kümmern sich um unser staatliches Gesundheitssystem."

Hier gibt es die besten Sprüche aus 91 Jahren Prinz Philip:


Teilen:
Geh auf die Seite von: