Von Manuela Hans 0
Sohn von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel

Prinz Oscar verschläft seine Taufe

Prinz Oscar verschläft seine Taufe

Prinz Oscar verschläft seine Taufe

(© Getty Images)

Prinz Oscar, der Sohn von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel, erhielt heute den göttlichen Segen. Dabei war der kleine Prinz so müde, dass er seine eigene Taufe einfach verschlafen hat.

Heute (27. Mai) fand in Schweden die Taufe von Prinz Oscar statt. Zu dem besonderen Fest kamen neben der Familie von Prinz Oscar auch zahlreiche royale Gäste anderer Königshäuser. So befinden sich unter den Taufpaten von Prinz Oscar auch Prinz Frederik von Dänemark (48) und Prinzessin Mette-Marit von Norwegen (42).

Doch während Prinz Oscars Eltern, Prinzessin Victoria (38) und Prinz Daniel (42), und die Taufpaten des kleinen Prinzen ihm ihren Segen gaben, hat der kleine Prinz die ganze Zeremonie verschlafen. Immer wieder öffnete er kurz die Augen, schlief aber genauso schnell in den Armen seiner Eltern wieder ein. Später wird ihm jedoch seine große Schwester Estelle (4) von seiner Taufe erzählen können. Prinzessin Estelle verfolgte die Taufe mit großem Interesse und durfte sogar das Taufwasser der Erzbischöfin bringen.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Schwedisches Königshaus Quiz Welche Prinzessin wurde auch als "Miss Slitz" bekannt?