Von Daniel Schulz 0
Royales Liebes-Comeback

Prinz Harry: Zurück zur Ex?

Das prominente Paar, das wie kein anderes für On-Off-Beziehungen stand, findet nun wahrscheinlich wieder zu sich. Prinz Harry möchte diversen Medienberichten zufolge wieder zu seiner Ex-Freundin Chelsy Davy zurück.


Das prominente Paar, das wie kein anderes für On-Off-Beziehungen stand, findet nun wahrscheinlich wieder zu sich. Prinz Harry möchte diversen Medienberichten zufolge wieder zu seiner Ex-Freundin Chelsy Davy zurück.

Der begehrte royale Junggeselle scheint nicht von seiner Chelsy ablassen zu können und möchte der Beziehung wieder einmal eine Chance geben, wie die Mail on Sunday vermeldet. Erst im Mai diesen Jahres erfolgte die letzte bekannte Trennung der beiden, nachdem sie in sechs Jahren zuvor bereits mit ihrer On-Off-Beziehung für zahlreiche Schlagzeilen sorgten. Prinz Harry soll sich mit seiner Chelsy während ihres Urlaubs in Kalifornien getroffen haben, um sie erneut davon zu überzeugen, dass eine Beziehung Sinn machen würde, berichtet ein Insider. "Harry will ihre Romanze unbedingt wieder aufleben lassen", berichtete die nahestehende Person. Laut dem Bericht sei Chelsy für ihn einzigartig. Er soll der Blondine zudem seine Liebe gestanden haben. Der Insider beschreibt zudem, dass auch Chelsy darüber nachdenkt, es noch einmal mit ihrem Harry zu versuchen.

Allerdings wird spekuliert, das Chelsy gewisse Bedenken hat, die gegen ein Leben als Prinzessin sprechen. So berichtet der Insider weiter, dass Chelsy die erste Freundin von Harry war, aber keine Prinzessin werden wolle. Sie sieht für sich persönlich eine andere Zukunft. "Sie ist eigenständig und will ihre eigene Karriere machen", heißt es weiter. Ein Grund hierfür soll auch das Leben von Prinzessin Diana sein, wovor Chelsy große Angst haben soll. Schließlich wurde Diana während ihrer Zeit als Prinzessin stets von Paparazzi verfolgt, was schließlich in einem tragischen, für Diana tödlichen Unfall endete.

Die Zukunft wird zeigen, inwiefern die beiden einen erneuten Versuch wagen werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: