Von Fatmata Abu-Senesie 0
Ein Besuch in Neuseeeland

Prinz Harry wünscht sich Kinder

Prinz Harry wurde von Victoria McRea geküsst

Prinz Harry

(© Getty Images)

So kurz nach der Geburt seiner Nichte Charlotte Elizabeth Diana spricht Prinz Harry ganz offen und ehrlich über seine eigene Familienplanung. In einem Interview gesteht er, wie er zurzeit zum Kinderkriegen steht.

Prinz Harry (30) ist eigentlich genau das Gegenteil von seinem Bruder Prinz William (32): Man kennt ihn als Partylöwen und Womanizer. Dass Harry derzeit Vatergefühle entwickelt, hat wohl niemand gedacht. In einem Interview mit „Sky News“ gibt der 30-Jährige erstmals offen zu: „Es kommt der Augenblick, in dem du denkst, es ist Zeit, sich niederzulassen oder es ist eben noch nicht soweit. Aber ich denke nicht, dass man diese Dinge erzwingen kann. Es wird passieren, wenn es soweit ist."

Es scheint, als hätte die Geburt seiner Nichte Charlotte Elizabeth Diana, die im Mai das Licht der Welt erblickte, den Rotschopf auf den Geschmack gebracht. Bei einem Schulbesuch in der Halfmoon-Bay-School in Neuseeland hat der britische Thronfolger zahlreiche Fragen der Schüler beantwortet und eine davon war bezüglich seines Kinderwunschs: „Natürlich, ich hätte sehr gerne jetzt Kinder, aber das ist eine Entwicklung, die man durchlaufen muss."

Prinz Harry wird demnächst das erste Mal den royalen Nachwuchs von Kate Middleton (33) und Prinz William (32) sehen, da er bei der Geburt des zweiten Kindes nicht anwesend sein konnte.

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?