Von Lena Gertzen 0
Cressida will noch nicht unter die Haube

Prinz Harry und Cressida Bonas: Liebes-Aus nach zwei Jahren

Mädels, aufgepasst! Prinz Harry ist wieder unter die Singles gegangen! Nach zwei Jahren Beziehung gehen Cressida Bonas (25) und Prinz Harry (29) von nun an getrennte Wege. Aus welchem Grund sich die beiden getrennt haben und ob es Chancen auf ein Liebes-Comeback gibt, erfahrt ihr hier.

Prinz Harry

Prinz Harry ist wieder Single

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bereits am Montag berichtete "Showbiz Spy", dass sich Prinz Harry und seine Freundin Cressida Bonas, welche von Freunden liebevoll "Cressie" genannt wird, getrennt haben. Dabei sah bei den beiden momentan alles so gut aus. Erst vor wenigen Wochen trat Cressida zum ersten Mal bei einer royalen Veranstaltung offiziell als Prinz Harrys Freundin auf.

Harry will Heiraten

"Harry und Cressie haben sich getrennt. Harry will, genau wie sein großer Bruder, sesshaft werden und bald heiraten", verriet ein Bekannter gegenüber dem Online-Magazin. Da Cressida momentan noch nicht ans Heiraten und Kinderkriegen denkt, entschied das Paar, ihre Beziehung erst mal auf Eis zu legen.

Zukunft der beiden ungewiss

Ein weiterer Insider weiß zu berichten, dass Prinz Harry seine Cressie gebeten hat, nochmals über alles nachzudenken. "Er hofft, dass sie sich doch noch anders entscheidet, aber im Moment ist die Beziehung beendet", so eine Quelle von "Showbiz Spy".

Chancen auf ein Liebes-Comeback gibt es zurzeit auf jeden Fall noch! Wir hoffen für die beiden, dass es sich nur eine Pause und nicht um ein Beziehungs-Aus handelt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: