Von Steffen Trunk 0
Er ist der Feierkönig!

Prinz Harry: So lenkt er sich von seinem Liebeskummer ab

Man kann es ihm einfach nicht übel nehmen! Prinz Harry gilt als einer der beliebtesten britischen Royals – dies ändert auch nicht die Tatsache, dass der Prinz nach dem Bekanntwerden der Trennung von Cressida Bonas nun öffentlich feiern geht. Doch wie geht es ihm wirklich? Kann ihm Bruder William jetzt helfen?

Prinz Harry sitzt in Kapstadt fest

Prinz Harry ist wieder Single

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Einer der begehrtesten britischen Junggesellen ist wieder Single! Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich Prinz Harry (29) und Cressida Bonas (25) getrennt haben. Über die Gründe der Trennung kann nur spekuliert werden. Doch wie schlecht geht es dem Prinzen nach dem Beziehungs-Aus?

Harry vergisst den Liebeskummer beim Feiern

Er versucht den Liebeskummer gemeinsam mit Freunden zu vergessen. Laut „Daily Mail“ hat der Partyprinz in Miami in einem privaten Bereich eines Clubs gefeiert. Schon zuvor hat sich Harry mit seinen US-Freunden bei Hummer und Cocktails getroffen.

Doch es gab keine Ausschreitungen oder Skandale. „Alles lief sehr zivilisiert ab. Harry saß neben einer brünetten Frau und unterhielt sich mit ihr", berichtete ein Beobachter.

William könnte seinem Bruder jetzt helfen

Am Donnerstag setzte der Neu-Single seine USA-Reise fort. Gemeinsam mit Bruder Prinz William (31) ist er am Wochenende bei einem Freund auf der Hochzeit eingeladen. Wer weiß, vielleicht rät Prinz William seinen kleinen Bruder zu einem Neustart der Beziehung zu Cressida. Denn auch Kate Middleton (32) und William hatten sich schon einmal getrennt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: