Von Fabienne Claudinon 0
Er arbeitet an seinem Geburtstag

Prinz Harry: So gut steht ihm der Dreitagebart

Prinz Harry, Bart

Prinz Harry mit Dreitagebart

(© Getty Images)

Gestern feierte Prinz Harry seinen 31. Geburtstag. Doch anstatt eine wilde Party zu feiern, kam er seinen royalen Pflichten nach. So besuchte er die „Battle of Britain“-Luftparade. Dabei fiel vor allem sein neuer Look auf: Der Prinz trägt einen Dreitagebart.

Lange Zeit war es ruhig um Prinz Harry (31). Nach seinem Ausstieg aus der britischen Armee im Juni, verbrachte er die letzten drei Monate in Afrika. Dort setzte er sich für den Schutz bedrohter Tierarten ein und soll angeblich auch viel Zeit mit seiner Ex-Freundin Chelsy Davy (29) verbracht haben.

Seine Rückkehr nach England erfolgte pünktlich zu seinem Geburtstag. Doch die Party für den Prinzen muss erst einmal warten. Kaum angekommen, musste Harry auch gleich wieder seinen royalen Pflichten nachkommen - Geburtstag hin oder her. Doch dies scheint Harry nicht wirklich zu stören. Sichtlich entspannt nahm er an der „Battle of Britain“-Luftparade teil.

Bildergalerie: Durch die Jahre mit Prinz Harry!

Die Parade erinnert an das 75. Jubiläum der Weltkriegs-Schlacht zwischen Großbritannien und Deutschland. Doch neben der Militär-Uniform, die Prinz Harry trug, stach noch etwas ins Auge. So trägt der Prinz neuerdings einen Dreitagebart. Nun zieren rotblonde Stoppel sein Gesicht. Der neue Look steht Prinz Harry ausgesprochen gut. Der Bart wirkt lässig und unterstreicht seine entspannte Art. Einen Dreitagebart sollte sich Prinz Harry definitiv öfter stehen lassen!

 
Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?