Von Victoria Heider 0
Mutsu ist ihm sehr wichtig

Prinz Harry sichtlich bewegt: Sein Patenkind entwickelt sich prächtig

Prinz Harry Patenkind heute

Prinz Harry traf sein Patenkind nach elf Jahren wieder

(© Getty Images)

Genau wie seine Mutter Lady Diana setzt sich auch Prinz Harry voller Leidenschaft für andere Menschen ein - und das schon seit Jahren! 2004 besuchte er ein Waisenhaus in Afrika und lernte dort den kleinen Mutsu kennen. Seitdem besuchte Harry seinen Schützling bei jedem Aufenthalt in Afrika. Auch bei seiner aktuellen Afrika-Reise traf er Mutsu und hielt anschließend eine Rede, die viele Zuhörer zu Tränen rührte.

Lady Diana (†36) wurde für ihren unermüdlichen Einsatz für Arme und Kranke von den Menschen auf der ganzen Welt geliebt. Auch ihre Söhne, Prinz William (33) und Prinz Harry (31), haben sich an ihrer großherzigen Mutter ein Beispiel genommen. Schon seit Jahren unterstützen die beiden britischen Royals viele Charity-Organisationen. Im Jahr 2004 besuchte Harry unter anderem ein Waisenhaus im afrikanischen Lesotho und traf dort den vierjährigen Mutsu Postane, dessen Eltern an AIDS gestorben waren.

Zusammen pflanzten die beiden damals einen Pfirsichbaum. Nicht nur der Baum, auch Mutsu ist seither enorm gewachsen. Davon, wie gut sich der Teenager entwickelt, überzeugt sich Prinz Harry bei jeder seiner dienstlichen Reisen nach Afrika höchstpersönlich. Aktuell ist er wieder in Lesotho und stattete seinem Patenkind einen Besuch ab.

Prinz Harry vermisst seine Mutter

Wie sehr sich Harry und Mutsu über das Wiedersehen freuten, war den beiden deutlich anzusehen. Sowohl der Prinz wie auch der Junge strahlten und umarmten sich innig. Es ist wirklich rührend, wie sehr Harry Mutsu in sein Herz geschlossen hat und sich stets um ihn kümmert. Während seines Besuches hielt Harry zudem eine wirklich bewegende Rede, in der er erklärte, warum es ihm so wichtig ist, gerade elternlose Kinder zu unterstützen. „Wir teilen ein ähnliches Gefühl des Verlusts“, erklärte Harry, der selbst in jungen Jahren seine Mutter verlor. „Ich weiß, genau wie die Kinder, dass es immer eine Leere geben wird, die niemals gefüllt werden kann“, wird er von „TMZ“ zitiert.

Englands Rose: Das viel zu kurze Leben von Lady Diana

 
Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?