Von Kathy Yaruchyk 0
Er macht Jungen traurig

Prinz Harry: Seine Antwort auf die Frage, ob er eines Tages König wird

Prinz Harry bei den Dreharbeiten zu der Kinder-Sportshow „Game Changers"

Prinz Harry

(© i Images / imago)

„Wirst du jemals ein König sein?“ Diese Frage stellte ein Neunjähriger Prinz Harry am Rande einer Kinderveranstaltung. Die Antwort machte den kleinen Tristan jedoch sehr traurig.

Obwohl sich Prinz Harry (31) aktuell auf Platz fünf der britischen Thronfolge befindet, wäre es der Traum vieler Royals-Fans, ihn eines Tages als König zu sehen. So auch eines neunjährigen Jungen, der Prinz Harry am Rande der Dreharbeiten zu der Kinder-Sportshow „Game Changers" traf. Dieser fragte den Prinzen: „Wirst du jemals ein König sein?“

Nach Informationen von „Hello!“ soll Prinz Harry lachend folgendes geantwortet haben: „Das ist die Frage, die jeder stellen wollte – lass mich ehrlich sein: Du wirst froh sein zu erfahren, dass es vermutlich nicht der Fall sein wird!“

„Ich würde es lieben, Prinz Harry als König zu sehen!“

Doch mit dieser Antwort hat Tristan, der die Lambs Lane Grundschule besucht, offenbar nicht gerechnet und wirkte anschließend ziemlich niedergeschlagen. Als zweifacher Onkel wusste sich Prinz Harry jedoch gleich zu helfen. Er drehte sich zu dem Jungen hin und sagte: „Schau dir diese Enttäuschung an. Ich liebe es. Ich gebe dir ein High-Five.“

In einem anschließenden Interview hat der kleine Tristan folgendes verraten: „Ich wollte einfach, dass Prinz Harry das tut, was er will, was er wirklich, wirklich will. Ich denke, es wäre eine witzige Erfahrung für ihn, König zu sein. Ich würde es lieben, ihn als König zu sehen!“

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?