Von Jasmin Pospiech 0
Hat Vorbildfunktion

Prinz Harry: Schluss mit Parties, wenn er Onkel ist?

Prinz Harry hat schon oft für mächtig Furore und unzählige Skandale in der Klatschpresse gesorgt. Doch nun, da sein Bruder Prinz William und dessen Frau Kate ein Baby erwarten, wird wohl auch er sich endlich zusammenraufen müssen.


Prinz Harry (28) ist ja dafür bekannt, dass er keine Party, aber leider auch kein Fettnäpfchen auslässt. Zu Recht wird er auch in seiner Heimat England als "Partyprinz" bezeichnet. Schon oft sorgte er für Kopfschütteln, wenn die Klatschpresse den Rotschopf wieder in prekären Situationen erwischt - wie erst letztens, als Fotos von seinem Las Vegas-Trip auftauchten, die ihn nackt beim Strip-Poker zeigten.

Doch wenn der erste royale Nachwuchs seines Bruders, Prinz William (30) und seiner Frau Kate (30) auf der Welt ist, wird er sich wohl zusammenreißen müssen. Schließlich hat der Prinz, der zurzeit in Afghanistan stationiert ist, eine Vorbildfunktion.

Doch wir glauben, dass er das meistern wird. Denn schließlich würde er nie etwas tun, was seinem geliebten Bruder schaden würde. Außerdem wird wohl auch der Skandalprinz mit dem Alter reifer und ruhiger werden. Hoffentlich!


Teilen:
Geh auf die Seite von: