Stephanie 0
Prinz sein, ist nicht leicht

Prinz Harry möchte normal sein

Prinz Harry ist in sein Leben als Royal hineingeboren. Seit seiner Geburt steht er in der Öffentlichkeit und jeder Schritt wird genau beobachtet. Manchmal würde der Prinz gerne ein ganz normaler Kerl sein.


Prinz Harry ist wohl einer der begehrtesten Junggesellen der Welt. Der 27-jährige ist immerhin ein Prinz und das sollte die Frauen dieser Welt doch beeindrucken, oder? Falsch gedacht. In einem offenen Interview mit CBS sprach der Dritte in der britischen Thronfolge darüber, wie schwer es ist eine Frau zu finden. Denn zu einer Beziehung mit einem Mitglied der Königsfamilie gehört auch ein Leben in der Öffentlichkeit sowie gewisse Aufgaben.

Prinz Harry wurde seit seiner Geburt auf das Leben als Royal vorbereitet. Bei seiner späteren Partnerin wird dies sehr wahrscheinlich nicht der Fall sein. "Die meisten Mädchen denken doch: ‚Oh je, ein Prinz!‘ – seht mich doch an, ich bin 27 und ich finde keine, die bereit ist, ein Leben an meiner Seite auf sich zu nehmen“, so der Prinz. Royale Verpflichtungen sowie ein Leben im Rampenlicht, dass keine Fehltritte verzeiht, ist sicherlich schwierig. Zwar setzt sich Prinz Harry sehr gerne für wohltätige Zwecke ein und ist froh, dank seines Titels Menschen helfen zu können, dennoch hat er einen bescheidenen Wunsch, den er mit seinem Bruder teilt. Ein ganz normales Leben. "Mein Bruder und ich wünschen uns oft, dass wir einfach komplett normal wären."

Leider wird dieser Wunsch vermutlich nie in Erfüllung gehen. Bleibt zu hoffen, dass Prinz Harry irgendwann so viel Glück hat wie sein Bruder mit Kate und eine Frau findet, die bereit ist, das Leben als Prinzessin an seiner Seite zu führen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: