Von Manuela Hans 0
Bei den Invictus Games in Orlando

Prinz Harry küsst 90-jährigen Fan

Prinz Harry küsst die Hand eines 90-jährigen Fans

Prinz Harry küsst die Hand eines 90-jährigen Fans

(© Getty Images)

Prinz Harry besuchte gestern die Invictus Games in Orlando. Dort überreichte er nicht nur den Siegern ihre Medaillen, sondern machte vor allem eine ältere Dame sehr glücklich.

Am Donnerstag (12. Mai) fand der letzte Tag der diesjährigen Invictus Games in Orlando statt. Auch Prinz Harry (31) war bei den Spielen anwesend. Er unterhielt sich mit den Teilnehmern und überreichte den Siegern ihre Medaillen. Doch diese waren nicht die einzigen, die den britischen Prinzen treffen durften.

Prinz Harry machte an dem Tag einen ganz besonderen Fan sehr glücklich. Die 90-jährige Ruth hatte das Glück und traf auf den charmanten Prinzen. Bei dem Rollstuhl-Tennis-Wettkampf konnte Ruth, welche auch in einem Rollstuhl sitzt, ein wenig Zeit mit Prinz Harry verbringen und bekam neben den Erinnerungsfotos auch einen Kuss auf die Hand. Wie glücklich Prinz Harry die 90 Jahre alte Frau machte, erkennt man allein schon an ihrem strahlenden Gesicht.

Invictus Games als Harrys Herzensprojekt

Die Invictus Games sind Prinz Harrys Herzensprojekt. Er gründete die Spiele für verletzte Veteranen im Jahr 2014. Zuvor war er selbst als Soldat in Afghanistan und bekam dort die Idee dafür. Neben den Invictus Games setzt er sich jedoch noch für viele weitere Organisationen ein und ist dabei für nichts zu schade, wie er erst kürzlich bei einem Polo-Spiel zeigte.

Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?