Von Laura Hofmockel 0
Im Auftrag der Queen

Prinz Harry kündigt Reise in die Karibik an

Prinz Harry Mutter Lady Diana

Prinz Harry

(© Getty Images)

Prinz Harry wird diesen Herbst eine Reise in die Karibik antreten. Seine Ziele sind unter anderem Antigua und Barbuda, die Inselstaaten St. Kitts und Nevis sowie das Land Guyana.

Prinz Harry (31) wird in die Karibik reisen und dort seine Großmutter Königin Elisabeth II. (90) vertreten. Der Kensington Palast bestätigte die Reise für den späten Herbst auf Instagram. Der Prinz wird auf seiner Reise den Staat Antigua und Barbuda, die Inseln Barbados und Grenada, das Land Guyana sowie die Inselstaaten St Kitts und Nevis und St Lucia, St Vincent und die Grenadinen zu sehen bekommen.

Der Besuch wird passend zu einigen Jubiläen stattfinden. So zum Beispiel zur 50-jährigen Unabhängigkeit des Inselstaates Barbados, zur 50-jährigen Unabhängigkeit des Landes Guyana und zur 35-jährigen Unabhängigkeit des Staates Antigua und Barbuda. Die Inselstaaten St Kitts und Nevis sowie St Lucia, St Vincent und die Grenadinen gehören noch immer dem Common Wealth of Nations und damit der britischen Monarchie unter Königin Elisabeth II. an.

 
Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?