Von Stephanie Neuberger 0
Schrecklich lustige Familie?

Prinz Harry hat eine witzige Oma

Prinz Harry gilt eigentlich als Spaßvogel der englischen Königsfamilie. Doch tatsächlich soll Queen Elizabeth viel lustiger sein als ihr Enkel. Allerdings nur hinter verschlossenen Türen, wie der Prinz selbst sagt.


Prinz Harry war in den letzten Tagen viel unterwegs. Der englische Royal besuchte die Commowealth-Länder Belize, Jamaika und die Bahamas. Dabei bewies der 27-jährige erneut, was für ein Spaßvogel in ihm steckt. Bei einem Wettrennen trickste er Usain Bolt aus und joggte mit einer Prinz William Maske. Ganz offensichtlich versteht der Prinz Spaß und die Öffentlichkeit würde wohl behaupten, er sei der witzigste Royal. Doch erstaunlicherweise sagt Prinz Harry, dass seine ganze Familie witzig sei und vor allem die Queen viel Humor habe. Bisher wirkte Queen Elizabeth eher steif und sehr würdevoll. Hinter geschlossenen Türen muss die 85-Jährige aber sehr lustig sein.

"Königin Elizabeth ist sehr lustig und ich denke, das hat sie von meinem Großvater, Prinz Philip. Die beiden sind sehr witzig zusammen", gestand der 27-Jährige im Interview. "Meine Familie ist genau wie jede andere Familie, wenn es um Humor hinter verschlossenen Türen geht, auch wenn ich gerne sagen würde, dass ich witziger bin als meine Oma."

Auch wenn Prinz Harry in der Öffentlichkeit gerne einmal scherzt, nimmt er seine royalen Pflichten sehr ernst. Der englische Prinz gesteht der britischen Zeitung The Telegraph, dass er seine Großmutter stolz machen möchte. Auch wenn ihm seine Militärkarriere sehr wichtig ist, hofft er durch seinen Titel anderen Menschen helfen zu können. "Ich tue, was von mir verlangt wird. Man kann nicht einfach da sitzen und sich nicht einbringen. Ich bin in einer sehr privilegierten Position und ich benutze meinen Titel um zu helfen, wo ich kann."


Teilen:
Geh auf die Seite von: