Von Fabienne Claudinon 0
Dokumentation anlässlich ihres Geburtstags

Prinz Harry bezeichnet die Queen als seinen Boss

Prinz Harry: die Queen ist sein Boss

Prinz Harry nennt die Queen seinen Boss

(© Getty Images)

Anlässlich des 90. Geburtstags der Queen wurde eine Dokumentation über die Monarchin gedreht. In dieser sprechen viele Familienmitglieder über Königin Elisabeth II. Auch Prinz Harry berichtet von der Beziehung zu seiner Großmutter und nennt sie dabei seinen Boss.

Am 21. April feiert Königin Elisabeth II. ihren 90. Geburtstag. Diesen Ehrentag nahm der britische Sender BBC zum Anlass, um eine Dokumentation über die Monarchin zu drehen. Viele Familienmitglieder wurden hierfür zu ihrer Beziehung zur Queen und besondere Momente befragt. Auch Prinz Harry (31) kommt in der Dokumentation vor.

Prinz Harry: Die Queen ist sein Boss

Der Enkelsohn der Queen spricht über seine persönliche Beziehung zu seiner Großmutter.  „Ich sehe eher die Queen in ihr, als meine Großmutter. Man hat diesen großen Respekt vor seinem Boss und ich sehe sie immer als meinen Boss. Nur gelegentlich als Großmutter“, sagt Harry in dem Interview.

Die Tochter der Queen, Prinzessin Anne (65), spricht in der Dokumentation ebenfalls über ihre Mutter. Sie bezieht sich auf den Titel der am längsten regierenden Monarchin der Briten. „Man darf nicht vergessen, dass das ein zweischneidiges Schwert ist. Die Leute scheinen zu vergessen, dass sie diesen Titel nur bekam, weil ihr Vater so jung starb. Für sie ist diese Auszeichnung mit gemischten Gefühlen verbunden.“

Quiz icon
Frage 1 von 6

Prinz Harry Quiz Welchen Beinamen gab ihm die Boulevard-Presse?