Von Manuela Hans 0
Prinz William und Herzogin Catherine treten Heimreise an

Prinz George und Prinzessin Charlotte verabschieden sich mit ihren Eltern von Kanada

Prinz William, Herzogin Catherine, Prinz George und Prinzessin Charlotte verabschieden sich von Kanada

Prinz William, Herzogin Catherine, Prinz George und Prinzessin Charlotte verabschieden sich von Kanada

(© Getty Images)

Der Aufenthalt von Prinz William, Herzogin Catherine und den beiden Kindern, Prinz George und Prinzessin Charlotte, in Kanada geht zu Ende. Die kleine Familie reist nach einer Woche wieder zurück nach Großbritannien und Prinz George und Prinzessin Charlotte begeisterten ein letztes Mal am Flughafen.

Eine Woche verbrachten Prinz William (34) und Herzogin Catherine (34) mit ihren Kindern in Kanada. Schon bei ihrer Ankunft am 24. September begeisterte die kleine Familie die Kanadier. Während Prinz William und seine Frau in der Woche ihren weiteren royalen Pflichten nachgingen, hatten Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1) erst am Donnerstag ihren nächsten Auftritt.

Die beiden besuchten gemeinsam mit ihren Eltern eine Kinderparty, welche extra für sie veranstaltet wurde. Heute ging es für die Familie wieder zurück nach Großbritannien und so konnten die Kanadier am Flughafen noch einen letzten Blick auf Prinz George und Prinzessin Charlotte sowie deren Eltern werfen. Dabei begeisterten vor allem die Kinder ein weiteres Mal alle Anwesenden.

Die junge Familie stimmte ihre Outfits wieder perfekt aufeinander ab und gab dadurch am Flughafen ein tolles Bild ab. Gemeinsam winkten sie den Anwesenden noch einmal zu und Prinz William lies in einem Statement verlauten: „Catherine und ich sind unglaublich dankbar für die Wärme und Gastfreundschaft, welche die Kanadier unserer Familie die letzte Woche entgegenbrachte. Wir haben unsere Zeit in British Columbia und Yukon geliebt und werden die tollen Plätze, die wir gesehen haben, nie vergessen.“

Quiz icon
Frage 1 von 7

Prinz William Quiz Welchen britischen Adelstitel trägt Prinz William?