Von Manuela Hans 0
Britische Royals ganz bodenständig

Prinz George und Opa Charles gärtnern zusammen

Prinz Charles, Prinz William, Prinz George und Kate Middleton

Prinz Charles, Prinz William, Prinz George und Kate Middleton

(© Getty Images)

Prinz Charles liebt es, im Garten zu arbeiten und nun versucht der Vater von Prinz William auch seinen Enkel von dieser Tätigkeit zu überzeugen. Gemeinsam mit Prinz George pflanzte er auf seinem Grundstück neue Bäume.

Prinz Charles (67) gilt als leidenschaftlicher Gärtner. In einem Radiointerview mit „BBC Radio 4“ verriet er nun, dass er auch seinen Enkelsohn Prinz George (2) ermutigt, diese Leidenschaft mit ihm zu teilen. Dafür pflanzte Charles gemeinsam mit seinem Enkel einige Bäume auf seinem Grundstück in Gloucestershire.

„Du weißt nie, für was sich Menschen irgendwann interessieren werden“, so Prinz Charles. Aus diesem Grund möchte Prinz Georges Großvater jetzt seine Gärten für seinen Enkelsohn und dessen Schwester Prinzessin Charlotte kinderfreundlich machen. Das Wichtigste für Charles war dabei das gemeinsam Verpflanzen. Denn so können sich die beiden jedes Mal, wenn George seinen Großvater besucht, darüber unterhalten, wie groß der Baum geworden ist.

Im Moment interessiert sich der Sohn von Prinz William (33) und Herzogin Kate (34) aber noch eher für seinen neuen Roller. Doch vielleicht teilt er irgendwann die Leidenschaft des Gärtnerns mit seinem Großvater. Dieser entdeckte seine Passion auch schon sehr früh, als er seiner eigenen Großmutter in ihrem Garten half. „Die Gartenarbeit hat mir schon immer viel Spaß gemacht. Als Kind hasste ich es, dies zuzugeben. Es ist eine lustige Sache, ich habe so viele glückliche Erinnerungen an Teile des Gartens meiner Großmutter“, erzählt Charles weiter in dem Interview.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Prinz George Quiz Wie lautet Prinz Georges vollständiger Name?