Von Manuela Hans 0
Sohn von Prinz William und Herzogin Kate

Prinz George hat sich gut im Kindergarten eingelebt

Prinz George neue Bilder Kindergarten

Prinz George geht schon in den Kindergarten

(© Getty Images)

Seit einigen Wochen geht Prinz George in den Kindergarten. Die Fotos von seinem ersten Tag in dem Montessori-Kindergarten gingen um die Welt und begeisterten zahlreiche Menschen. Nun wurde bekannt, dass sich der Sohn von Prinz William und Herzogin Catherine dort gut eingelebt hat.

Seit Anfang des Jahres besucht Prinz George (2) den Montessori-Kindergarten in Norfolk. Dort soll der Sohn von Prinz William (33) und Herzogin Catherine (34) bis zu seinem sechsten Lebensjahr bleiben und mit gleichaltrigen Kindern aufwachsen. Das dies gut klappt, bestätigte nun eine Quelle gegenüber dem „Hello Magazine“.

Prinz George soll sich in der „Westacre Montessori School Nursery“ gut eingelebt haben. Schon die Bilder des ersten Tages von Prinz George in dem Kindergarten zeigen einen kleinen glücklichen Jungen und begeisterten zahlreiche Menschen. Die Nachricht darüber, dass sich der Prinz in der neuen Umgebung wohlfühlt, wird vor allem seine Eltern freuen.

Queen Elisabeth II. feiert Geburtstagsjubiläum

Nachdem sie zum ersten Mal zu viert das Weihnachtsfest verbringen konnten, freuen sich Herzogin Kate und Prinz William nun auf ihre Reise durch Indien und den Bhutan. Dabei wollen sie auch Königin Elisabeth II. (89) weiter unterstützen. Diese feiert dieses Jahr ihren neunzigsten Geburtstag. Ein Grund für die Herzogin und den Herzog von Cambridge, die Königin in allem zu unterstützen - dies sei für die Familie nun erste Priorität.

Royales Ranking! Die 15 schönsten Königinnen und Prinzessinnen

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

Prinz George Quiz Wie lautet Prinz Georges vollständiger Name?