Von Andrea Hornsteiner 0
Ausgefallene Tauf-Geschenke

Prinz George: Diese Geschenke erhielt er zur Taufe

Am vergangenen Mittwoch war es soweit: Der kleine Prinz George wurde getauft. Jetzt soll bekannt geworden sein, was der Sohn von Kate Middleton und Prinz William so alles geschenkt bekommen hat. Hier verraten wir euch die skurrilen Taufgeschenke des kleinen Royals.

Prinz George: Diese Geschenke erhielt er zur Taufe

Prinz George mit seinem Vater Prinz William bei der traditionellen Taufe

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es war ein besonderes Ereignis: Prinz George wurde mit drei Monaten getauft. Nun berichtet eine Zeitschrift, welche ausgefallenen Geschenke der kleine Prinz erhalten haben soll.

Eine Blumenwiese in Transsylvanien

Prinz William (31) und Herzogin Kate Middleton (31), die bei der Taufe unglaublich schön aussah, sollen sich angeblich statt Geschenke, Spenden für den guten Zweck gewünscht haben.

Doch einige Gäste konnten nicht widerstehen und machten dem kleinen Prinz George ganz individuelle Geschenke.

Wie die Zeitschrift "Amica" derzeit meldet, soll eine Airline dem Prinzen ein ganz besonderes Geschenk gemacht haben: Ein lebenslanges Recht, kostenlos nach Ibiza fliegen zu können.

Ein Patenkind von Prinz Charles (64) soll Prinz George währenddessen extra angefertigte Manschettenknöpfe geschickt haben.

Und ein Freund des 64-Jährigen hat angeblich sogar ein Blumenfeld in Transsylvanien als Geschenk dargeboten.

Was Prinz George mit alldem wohl anfangen wird, muss sich erst noch zeigen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: