Von Steffen Trunk 0
Endlich ist es soweit

Prinz George: Der Termin für seine Taufe steht fest

Seit dem 22. Juli ist es in Großbritannien nicht mehr so wie es einmal war! An diesem besagten Montag schenkte Kate Middleton (31) ihrem William (31) und ganz England einen Thronfolger. Alle sind deswegen aus dem Häuschen und hoffen auf öffentliche Termine, an denen der Prinzen erneut gezeigt wird. Jetzt steht die Taufe für den kleinen Prinzen George an.

Prinz George hat großen Einfluss

Prinz George hat schon jetzt großen Einfluss auf sein Volk

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es ist amtlich! Am 23. Oktober soll der Sohn von Kate Milddleton (31) und Prinz William (31) in einer feierlichen Zeremonie getauft werden. Fast genau drei Monate nach seiner Geburt soll er in der „Chapel Royal“ im St. James Palast in London das Sakrament der Taufe empfangen, dies verkündete der Kensington Palast in einem Statement.

Der Prinz wird auf den Namen George Alexander Louis getauft

Niemand geringeres als der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby (57), wird die Taufe vornehmen und den kleinen Prinz auf den Namen George Alexander Louis taufen. Der erste eigene große Event steht also für die Nummer drei der britischen Thronfolge an. Schon Papa William wurde im August 1982 vom damaligen Erzbischof von Canterbury, Dr. Robert Rucie, getauft.

Am 23. Oktober findet die Taufe in der „Chapel Royal“ statt

Laut BBC handelt es sich bei der „Chapel Royal“ um eine sehr kleine Kapelle, in der lediglich Familie und Angehörige Platz finden sollen. Deshalb wird es unwahrscheinlich sein, dass die Taufe des Prinzen ein mediales Großereignis sein wird. Dennoch können wir die anschließend veröffentlichen Fotos kaum abwarten und wollen wissen, wie groß Prinz George schon geworden ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: