Von Katharina Sammer 0
Zu seinem ersten Geburtstag

Prinz George auf dem Cover der "Vanity Fair"

In knapp zwei Wochen feiert Prinz George seinen ersten Geburtstag. Für royale Fans gibt es zu diesem Anlass ein besonderes Special: die britische „Vanity Fair“ zeigt die Highlights des ersten Lebensjahres des kleinen Prinzen und plaudert sogar einige Details aus dem Leben des jüngsten Royals aus.

Prinz George auf dem Cover der "Vanity Fair".

Prince George wird bald ein Jahr alt.

(© i Images / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 22. Juli feiert Prinz George seinen ersten Geburtstag. Zu diesem Anlass ziert der kleine Prinz zusammen mit seinen Eltern Prinz William (32) und Kate Middleton (32) das Cover der britischen „Vanity Fair“. Die Zeitschrift zeigt nicht nur die Highlights aus dem ersten Lebensjahr von Prinz George, sondern verrät auch einige Details aus dem Privatleben der Royals.

Spannendes Jahr

Obwohl er noch kein Jahr alt ist, hat Prinz George schon einiges erlebt. Vor wenigen Wochen absolvierte er zusammen mit seinen Eltern, seinen ersten offiziellen Auslandsbesuch in Neuseeland und Australien und verzauberte dabei royale Fans auf der ganzen Welt. Wie die „Vanity Fair“ berichtet, hatte der kleine Prinz besonders viel Spaß beim Fliegen.

Normale Kindheit

Abseits des Rampenlichts soll George möglichst normal aufwachsen. Laut „Vanity Fair“ hat er deshalb regelmäßig Spieldates mit anderen Kindern, die nicht in der Öffentlichkeit stehen. Und bald könnte der Kleine auch noch einen weiteren Spielgefährten haben: wie ein Insider verrät, planen William und Kate schon bald ein Geschwisterchen für George.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: