Von Stephanie Neuberger 1
Private Beerdigung

Prinz Friso: Im engsten Familienkreis beigesetzt

Die königlich Familie der Niederlande musste nun endgültig Abschied von Prinz Friso nehmen. Der Sohn Prinzessin Beatrix verstarb Anfang der Woche, nachdem er 18 Monate im Koma lag. Nun fand die Beisetzung statt.

Mabel und Friso

Mabel und Friso: Ein Foto aus noch glücklichen Zeiten

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Für die niederländische Königsfamilie war es ein sehr schwerer Gang. Am Freitag wurde Prinz Johan Friso (†44) im engsten Familienkreis beigesetzt.

Der Sohn von Prinzessin Beatrix (75) verstarb am 12. August, nachdem er 18 Monate im Koma lag. Nach einem Lawinenunglück erlangte der Prinz sein Bewusstsein nicht wieder. Jetzt musste seine Familie Abschied nehmen.

Private Trauerfeier

Die königliche Familie ging von Schloss Drakensteyn, in dem Prinz Friso zusammen mit seinen Brüder König Willem-Alexander und Prinz Constantijn aufwuchs, zur Dorfkirche in Lage Vuursche. Den Trauerzug führten Beatrix, seine Witwe Mabel sowie seine Kinder Luana (8) und Zaria (7) an.

Dahinter schritten Máxima (42) und Willem-Alexander (46) mit ihren Töchtern. Während die Trauergesellschaft in Schwarz gekleidet waren, trugen seine zwei Töchter sowie die Kinder von Willem-Alexander weiße Kleider.

In der Dorfkirche wurde eine private Trauerfeier unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Die Kirche war mit weißen Blumen und Kränzen geschmückt. Auf dem schwarzen Sarg lagen drei weiße Blumenkränze. Den Sarg von Prinz Friso sollen Willem-Alexander, Constantijn und Freunden zu Graben getragen haben.

Keine staatlichen Ehren

Obwohl Prinz Friso ein Mitglied der niederländischen Königsfamilie war, verzichteten sie auf staatliche Ehren bei seiner Beerdigung. Friso, der nie gerne in der Öffentlichkeit stand und für seine große Liebe Mabel auf seinen Platz in der Thronfolge verzichtete, bekam eine ganz private Beisetzung.

Nur rund 100 Trauergäste kamen. Darunter unter anderem sein Patenonkel König Harald von Norwegen.

Nach der Trauerfeier verließ die niederländische Königsfamilie als letztes den Friedhof. Dabei hielten sich die Familienmitglieder im Arm.


Teilen:
Geh auf die Seite von: