Von Steffen Trunk 0
Glückwünsche nach Dänemark

Prinz Frederik und seine schöne Prinzessin Mary feiern heute ihren 10. Hochzeitstag

„Drum prüfe wer sich ewig bindet“, schrieb Dichter Friedrich Schiller. Vier Jahre ließen sich Prinz Frederik von Dänemark und seine Mary Zeit, ehe sie in den Hafen der Liebe schipperten. Mittlerweile haben die beiden vier Kinder, die ihre Ehe noch einmal krönten. Heute feiern der Kronprinz und die Australierin ihren zehnten Hochzeitstag.

Prinzessin Mary von Dänemark Hochzeit

2004: Mary und Prinz Frederik

(© Getty Images / other)

So sieht Liebe aus! Seit ihrem Kennenlernen bei den Sommerspielen 2000 in Sydney ist Mary Donaldson (42) hin und weg. Ihr Leben sollte sich schlagartig ändern als der zukünftige dänische König vor ihr stand. Die Love-Story nahm so ihren Lauf und hält hoffentlich bis in die Ewigkeit an.

2000 lernten sich Frederik und Mary kennen

Mary verließ Australien und zog Anfang des neuen Jahrtausends nach Dänemark. Doch das Leben am dänischen Königshof war eine gewaltige Umgewöhnung für Mary. Es war Prinz Frederik von Dänemark (45), der seiner Mary stets das Gefühl von Respekt und Anerkennung schenkte.

Das Ja-Wort folgte 2004 in Dänemark

Seit dem romantischen Tag der Eheschließung vergingen mittlerweile zehn Jahre, in denen Mary zu einer der beliebtesten Prinzessinnen Europas avancierte. Vier Kinder schenkte die 42-Jährige ihrem Mann: Christian (8), Isabella (6) sowie die Zwillinge Vincent und Josephine (3), die allesamt am heutigen Hochzeitstag am Hofe feiern werden.

Herzlichen Glückwunsch Mary und Frederik!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: