Von Stephanie Neuberger 0
Happy Birthday

Prinz Charles feiert Geburtstag mit Hobbits

Prinz Charles feierte gestern seinen 64. Geburtstag. Da er sich derzeit auf Reisen mit seiner Frau Camilla befindet, verbrachte er seinen Geburtstag in Neuseeland. Dort wurde ihm aber eine tolle Feier ausgerichtet und sein großer Wunsch ging auch in Erfüllung.


Prinz Charles wurde gestern 64 Jahre jung und feierte seinen Geburtstag standesgemäß in Neuseeland. Dort machen der Prinz und seine Frau Camilla gerade Halt bei ihrer Auslandsreise. Die Neuseeländer veranstalteten für den britischen Royal eine tolle Feier. Zuerst wurde dem Geburtstagskind von der Band der neuseeländischen Luftwaffe ein Ständchen gespielt. Sie gaben den "Beatles" Hit "When I'm Sixty-Four" zum Besten und Charles stimmte mit ein. Außerdem feierten 64 Geburtstagskinder, die wie Charles am 14. November geboren wurden, mit dem Prinzen. Die Gäste waren im Alter zwischen 18 und 101 Jahren. Viele Schaulustige waren ebenfalls gekommen, um dem Sohn der Queen zu gratulieren. Einige sangen auch ein Geburtstagsständchen für den Thronfolger. Es soll auch eine sehr große Geburtstagstorte mit neuseeländische Dekoration gegeben haben.

Doch das wahre Geschenk für Prinz Charles war der Besuch der Drehorte von "Der Herr der Ringe" und der kommenden "Hobbit" Trilogie. Niemand Geringeres als Regisseur Peter Jackson führte das Geburtstagskind durch die Filmstudios. Schauspieler Peter Hambleton nutze die Gelegenheit und warf sich in sein Kostüm seiner Rolle als Zwerg Glóin. Darüber freute sich der 64-Jährige sehr. Offensichtlich machte Prinz Charles die Führung sehr viel Freude. Er ist bekennender Tolkien-Fan und genoss die Zeit in den Studios sichtlich. „Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie dankbar ich bin“, freute sich Prinz Charles über wie er selbst sagt: „Das beste Geburtstagsgeschenk seit langer Zeit."

Auch wir gratulieren Prinz Charles zu seinem 64. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.


Teilen:
Geh auf die Seite von: