Von Anita Lienerth 0
Nach schwedischer Traumhochzeit

Prinz Carl Philip und Sofia Hellqvist sind zurück aus den Flitterwochen

Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip von Schweden

Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip von Schweden

(© Getty Images)

Prinz Carl Philip von Schweden und seine frischgebackene Ehefrau Sofia Hellqvist haben ihre Wochen nach der romantischen Traumhochzeit auf den Fiji-Inseln verbracht. Die beiden hatten eine schöne Zeit, dennoch ist Prinz Carl Philip froh, wieder daheim zu sein.

Prinz Carl Philip von Schweden (36) und Sofia Hellqvist (30) feierten am 13. Juni 2015 eine Hochzeit, die romantischer nicht hätte sein können. Millionen von Menschen schauten live dabei zu, wie sich die beiden das Jawort gaben. Nach der Hochzeit ging es natürlich auch für das royale Paar in die Flitterwochen. Sofia und Carl haben die vergangenen Tage auf der Insel Laucala verbracht, die ein Teil der Fiji-Inseln ist. Dort konnte die beiden ihr frisches Eheglück in vollen Zügen genießen.

Carl Philip ist leidenschaftlicher Rennfahrer

In einer offiziellen Pressemitteilung ließ Carl Philip verlauten, dass er auch ein bisschen froh ist, wieder daheim zu sein und das aus beruflichen Gründen: „Ich bin froh, zurück zu sein und wieder zu fahren. Falkenberg ist eine Strecke, auf der ich in der Vergangenheit gute Resultate hatte, daher freue ich mich sehr auf das Wochenende und hoffe, unter die ersten Zehn zu kommen.“ Prinz Carl Philip ist leidenschaftlicher Rennfahrer. Für seine Flitterwochen musste er am 25. Juni das Rennen auf der Strecke Mantorp Park absagen. Nun ist er jedoch zurück und freut sich, seiner großen Leidenschaft an diesem Wochenende wieder nachgehen zu können.  

Quiz icon
Frage 1 von 12

Schwedisches Königshaus Quiz Welche Prinzessin wurde auch als "Miss Slitz" bekannt?